Infos zum Thema: Scheibentönungen 

x

Tönungen bieten neben dem optischen Effekt auch andere wichtige Vorteile 

 

  • Schutz gegen schädliche UV-Strahlen für Ihre Beifahrer, in besonderen Kinder & Tiere,
  • wärmeabweisend: angenehmes Autofahren im Sommer,
  • Blend-/ und Sichtschutz im Strassenverkehr,
  • Splitterschutz bei Unfällen,
  • verhindert das Ausbleichen ihres Innenraums,
  • beugt vorzeitigem Reißen oder Poröswerden von Kunststoff und Leder vor,
  • Schütz Ihr persönliches Eigentum vor neugiereigen Blicken,
  • wirkt Einbruchshemmend!

 x

Hinweise zur Montage

Beim Scheibentönen werden weder die Autoscheiben selbst noch irgendwelche Anbauteile wie Türverkleidungen, abgebaut. Die Folie wird passend für ihr Auto zu geschnitten und von innen verklebt und lässt sich jederzeit wieder entfernen. Für Ihre Tönung bekommen Sie eine Bescheinugung für den TÜV und für die Zulassung im Bereich der StVZO.

x

Sonnenkeile werden bei lichtundurchlässigen Farbfolien von außen und bei lichtdurchlässigen Tönungsfolien von innen oben an Ihrer Windschutzscheibe angebracht. Diese sind im Bereich der StVZO zugelassen.

x

Die vorderen Scheiben

die sich im 180°-Sichtfeld des Fahrzeugführers befinden, dürfen nicht getönt werden. Als Gründe dafür sind insbesondere die Anforderungen bezüglich der Lichtdurchlässigkeit (70 % bei vorderen Seiten- bzw. 75 % bei Frontscheiben dürfen nicht unterschritten werden) sowie der verzerrungsfreien Sicht anzuführen.

x

Lebenslange Garantie

Nur in Verbindung mit Folien der Marke SunTek !

x

Die Garantie bezieht sich auf Abblättern, Rissigkeit/ Brüchigkeit, Ablösung und Klebstofffehler der Folie sowie die Montage in unserem Haus. Die Garantie wird gegenüber dem Käufer der Folie/ Fahrzeughalter abgegeben und ist nicht übertragbar. Jede Garantie gilt nur mit Vorlage der Orginalrechnung der Autofolieninstallation und der darauf enthaltenen Chargennummer. Bewahren Sie Ihre Rechnung sorgfältig auf und legen Sie diese im Garantiefall vor.

x

Wir haften nicht für Unfallschäden, überdurchschnittliche Beanspruchung, missbräuchliche Verwendung oder Folienbeschädigungen durch Nichtbeachtung der Pflegehinweise.